Freitag, 4. Dezember 2015

Die große Nikolaus Blogtour



Herzlich Willkommen bei unserer großen Nikolaus Blogtour!

Ich begrüße euch recht herzlich heute bei mir auf meiner Seite :)
Es wird vieles geben was euer Leserherz höher schlagen lässt. Von Printausgaben - Ebooks bis hin zu wundervollen Goodies.
Als Kind habe ich den Nikolausabend besonders geliebt. Meine Mum hat frisch gebacken meist. Es gab dann einen leckeren frischen Schokostutenkerl zu essen. Hach wenn ich daran denke geht mein Herz auf.

Ablauf:
Jeden Tag, erwarten euch wundervolle Preise auf verschienenden Blogs.
Diesmal müsst ihr nur kommentieren für was ihr in den Lostopf hüpfen möchtet. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt immer am darauf folgenden Tag. Der Gewinner hat eine Woche Zeit um sich zu melden!


Die Autoren:

Genovefa Adams, Amanda Frost, Katharina M. Mylius, Sarah Saxx, Sandra Bäumler, Teresa Sporrer, Elena MacKenzie, Martina Riemer, Anne-Marie Jungwirth, Valentina Fast, Liane Mars, Carina Mueller, D.C. Odesza, Hope Cavendish, Julie Heiland, Melissa David, Pia Hepke, Julia Kathrin Knoll, Jordis Lank, Gabriele Ketterl, Kate Sunday, Tanja Bern, Maya Shepherd, Monika Dennerlein, Patricia Strunk, Alana Falk, Angelika Godau, Isabell Schmitt-Egner, Julia & Horst Drosten, Michael Meisheit, Farina de Waard, Stefanie Hasse, Don Both, Nica Stevens, Kera Jung, Hannah Siebern, Izabelle Jardin, Asta Müller, Tanja Voosen, Elke Aybar, Mara Lang, Patricia Rabs, Nicole Böhm, Sandra Florean, Norman Doderer, Helen B. Kraft, Lucia Vaughan, Mirjam H. Hüberli, Leocardia Sommer, Mila Summers, Natalie Luca, Martina Fussel, Ylvi Walker, Barbara J. Zister, Eva Siegmund, Stephanie Madea, Sky Landis, Amelia Blackwood, Loreley Hampton, Marah Woolf, Katrin Bongard, Susanne Leuders, Thomas Finn, Ann Kathrin Wolf


Verlage:

Verlagshaus el Gato
Sieben Verlag
Bookshouse

Drachenmond
Gmeiner Verlag

Piper


Und ein Video :)







Und wir haben nun noch einen Überraschungsgast den uns Susanne nun auch nochmals im Video vorstellen wird :)



Tanja Voosen stellt uns eine signierte Ausgabe von Sternenmeer mit Goodies zur Verfügung


Preis: 2,99 € (E-Book) - 10,99€ (Print)
Seitenzahl: 374 Seiten
Verlag:
Erschienen am: 27. April 2015
ISBN: 978-1505953541







Inhalt
Laurie ist genervt. Ihre Eltern streiten nur noch und wollen sie diesen Sommer ausgerechnet in das Sommercamp ihres Onkels abschieben. Natürlich geht das gar nicht, also muss ein Plan her, um das Exil zu verhindern. Dumm nur, wenn man seinen Eltern eins auswischen möchte und dabei aus Versehen den Bruder seiner besten Freundin küsst! Lauries Plan geht mächtig nach hinten los und plötzlich hockt sie nicht nur in Summerset fest, nein, auch Derek arbeitet dort und Laurie sieht sich mit Gefühlen konfrontiert, die sie bis dahin gar nicht kannte. Als sie dann auch noch von diesem merkwürdigem Alek ins Visier genommen wird, weiß sie nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Sommer, Sonne und – Moment, Chaos?

Infos zur Autorin

Tanja Voosen wurde 1989 in Köln geboren und lebt heute in der Nähe der Eifel. Geschichten waren nicht immer Teil ihres Lebens, aber seit einer Weile kommt sie davon noch weniger los, als von Kaffee, Serien und verrückten Ideen. Ihr Debütroman und der Folgeband bewegen sich im Genre Fantasy, während ihre neusten Abenteuer in der realen Welt spielen. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, den Weg nach Hogwarts zu suchen, weil die Realität so schlecht ohne echte Magie auskommt, treibt sie sich in der Welt der Blogger herum oder belästigt ihre Freunde mit ihrem unverbesserlichem Humor, der eines Tages, das Universum erobern wird.

Alle Werke im Überblick:

Geheimnisse des Himmels (AAVAA)
Herz des Himmels (AAVAA)
Emily Lives Loudly (Impress)
Sommerflüstern (Impress)
Herbstflüstern (Impress)
Phantomliebe (Impress)
Wir sehen uns GESTERN (Bittersweet)
Sternenmeer (SelfPup)



Julia Kathrin Knoll stellt uns eine Printausgabe von Seelenschleier zur Verfügung

Preis: 2,99€ (E-Book) - 12,95€ (Print)
Seitenzahl: 456 Seiten
Verlag: Kern Verlag
Erschienen am: 
ISBN: 978-3734763700








Inhalt
»Wenn du dich schneidest, blute ich …«

Lysanders Freund Fynn hat eine besondere Gabe: Er ist ein Empath, der die Seelenfarben der Menschen sehen und ihre Schmerzen heilen kann.
Seit dem Tod seiner Zwillingsschwester jedoch liegt nicht nur sein bisheriges Leben, sondern auch seine Beziehung zu Lysander in Trümmern. Als ein geheimnisvoller Fremder auftaucht  und seine Seele in eine mysteriöse Traumwelt entführt, schwebt Fynn zwischen Leben und Tod. Um ihn zu retten, muss sich Lysander auf eine gefahrvolle Reise in Fynns traumatische Vergangenheit begeben – und in seine eigene.

Im Stil japanischer Shōnen-Ai-Manga erzählt  »Seelenschleier« die zarte Liebesgeschichte von Fynn und Lysander, eingebettet in einen Hauch von Urban Fantasy.

Erschienen unter dem Pseudonym "ElvenStar" als Printausgabe bei CreateSpace und als E-Book (Kern Verlag).


Infos zur Autorin

Julia Kathrin Knoll ist im Großraum München geboren und aufgewachsen, hat Germanistik, Italianistik und Pädagogik studiert und arbeitet derzeit freiberuflich im musealen Bereich. Seit sie 13 ist, schreibt sie Geschichten, "Die Kinder Liliths" ist aber ihre erste Veröffentlichung. Seit kurzem ist sie Mitglied im Vorstand des Schriftstellerverbands Ostbayern.


Steckbrief:
Ich lese gern: Fantasy, Manga, Gegenwartsliteratur, historische Romane, Klassiker
Lieblingsautoren: Franz Kafka, Joseph Roth, J.R.R. Tolkien, Michael Ende, Wolfgang Hohlbein, Haruki Murakami, CLAM
Lieblingsbücher: "Tsubasa Reservoir Chonicle", "Der König und der Prügelknabe", "Märchenmond", "Der Herr der Ringe", "Die Türme des Februar", "Die unendliche Geschichte"
erfüllbarer Wunsch: einen Delfin streicheln, vom Tokyo Tower runterschauen
unerfüllbarer Wunsch: einen Tag im 19. Jahrhundert verbringen



Norman Doderer stellt uns eine Printausgabe von Der Weg nach Aeswyn sowie einen Seelensplitter nach Wahl zur Verfügung


Preis: 3,99€ (E-Book) - 10,90€ (Print)
Seitenzahl: 276 Seiten
Verlag: 
Erschienen am: 14. Juni 2015
ISBN: 978-1514351758













Inhalt
Tyr, das einst große und stolze Reich der Elfen, ist nach einem schrecklichen Krieg in drei Königreiche zerfallen und seither durch Mauern getrennt. Getrieben von Misstrauen und Argwohn haben die Könige von Mag Môr, Tawhar und Aeswyn jegliche Beziehungen zueinander abgebrochen. Doch ein alter gemeinsamer Feind wirft abermals seine dunklen Schatten gen Tyr. Aladriel, der junge Prinz Tawhars, macht sich gegen den Willen seines Vaters auf, um in Aeswyn um Beistand zu bitten. Wird es dem jungen Waldelfen gelingen, das Reich gegen diese Bedrohung erneut zu einen? Oder besiegeln unüberwindbare Differenzen zwischen den drei Elfenvölkern ihr gemeinsames Schicksal? Eine abenteuerliche Reise ins Ungewisse beginnt …


Infos zum Autor

Geboren im  November 1984, lebe ich auch heute noch - zusammen mit meiner Partnerin und zwei kleinen Katzen -  in der wunderschönen Hafenstadt Kiel. 
Nach dem Abitur und einer, ganze zwei Semester andauernden Liaison mit dem Studium der Rechtswissenschaften, absolvierte ich eine Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie und bin nun mittlerweile seit fast 9 Jahren in verschiedensten gastronomischen Betrieben tätig.
Meine Liebe zum Fantasy-Genre entdeckte ich bereits in jungen Jahren und bin diesem bis heute treu geblieben.
Waren es in den Kinder- und Jugendtagen vor allem Pen & Paper sowie Table-Top-Spiele, die mich zusätzlich zu den unzähligen verschlungenen Fantasyromanen begeisterten, wuchs im Laufe der Jahre auch die Vorliebe, Texte und Geschichten selbst zu verfassen.


So kam es, dass ich im Frühsommer 2014 den ersten Band meiner Fantasyreihe "Die Legenden von Tyr" unter dem Titel "Der Weg nach Aeswyn" veröffentlichte. Zur Zeit arbeite ich fieberhaft an der Fortsetzung rund um die stolzen Elfen Tyrs.


Helen B. Kraft stellt uns eine signierte Printausgabe von Victorian Secrets - Verbotene Sünden zur Verfügung

Preis: 3,99€ (E-Book) - 12,99€ (Print)
Seitenzahl: 260 Seiten
Verlag: Romance Edition
Erschienen am: 25. Dezember 2014
ISBN: 978-3902972187







Inhalt
Träume lügen nicht Niemand weiß das besser, als die Traumgängerin und Scotland Visional Yard-Agentin Emma St.Claire. Während einer Mordserie in London wird sie auf Sir Ian Connery angesetzt, der in den Fokus der Ermittlungen gerückt ist. Um dessen Schuld zu beweisen, muss sie seine Träume analysieren, und schon bald wird klar, dass der Lord etwas zu verbergen hat. Etwas, das schwerer wiegt, als die Gefühle, die seine Berührungen in ihr wachrufen. Kann Liebe über Vernunft siegen?
Quelle

Infos zur Autorin

Wer bin ich?
Nun, die Frage ist nicht immer einfach zu beantworten. Freunde, Familie, Bekannte – jeder von ihnen würde wohl eine andere Antwort geben – mal mehr oder mal weniger schmeichelhaft.
Ich selbst sehe mich als manisch-kreative Frau, die zwischen Lese- und Schreibzeit jongliert, wenn sie nicht gerade für den Lebensunterhalt arbeiten muss.
Ich wurde 1979 in der Brüder Grimm-Stadt Hanau geboren und kam schon mit sechs Jahren in den Genuss, meine erste Gesichte schreiben zu dürfen. Damals noch mit meiner Schwester als Ghostwriter habe ich mit der Zeit gelernt, auf eigenen Füßen zu stehen und den Füller selbst zu halten.
Nach anfänglichen Monster-Romanen von 970 Normseiten, die heute niemand freiwillig lesen würde, habe ich inzwischen einiges vom Handwerk gelernt und mein Steckenpferd gefunden.
Ich liebe nach wie vor das Genre Fantasy, in dem ich mich zum Großteil tummele, aber auch Thriller finde ich so faszinierend, dass ich mich hin und wieder in dieses Genre wage.
Noch bin ich weit davon entfernt mich Thriller-Autorin zu nennen, aber wie damals mit den ersten Schreibschritten, entwickele ich mich weiter und bestimmt werde ich auch hier irgendwann den Stift voller Stolz schwingen.
Unterstützt werde ich bei meinem Zweitleben von meinem Ehemann, der mit mir durch dick und dünn geht. Wenn es um technische oder physikalische Fragen geht, kann ich jederzeit auf ihn als Sparringpartner zählen.
In 2012 habe ich meinen ersten Roman veröffentlicht und arbeite nun daran, dass ihm bald schon weitere folgen



Patricia Strunk stellt uns 1 E-Book von Inagi Band 1 zur Verfügung

Preis: 3,49€ (E-Book) 
Seitenzahl: 396 Seiten
Verlag: 
Erschienen am: 
ISBN: 













Inhalt
Tödliche Kristalle. Blitzspeiende Drachen. Doch von der größten Gefahr wissen sie nichts.

Seit Generationen fristen die Ureinwohner der Insel Inagi ihr Leben als Sklaven in den Kristallminen der Gohari. Jetzt droht die Kristallenergie zu versiegen. Als die siebzehnjährige Ishira ihre besondere Verbindung zur Energie entdeckt, ahnt sie nicht, dass sie dadurch in den Kampf um die Zukunft ihrer Heimat hineingezogen wird. Plötzlich hat sie Visionen von den Drachen, die seit Jahren die Siedlungen bedrohen. Gibt es eine Verbindung zwischen ihnen und der Energie? Doch der einzige Mensch, dem sie sich anvertrauen könnte, ist der verbitterte Krieger Yaren, der die Drachen unbarmherzig jagt.

"Fantastisch und süchtig machend." Stella auf Amazon.de

"Wunderbarer Auftakt zu einer epischen Reise." Anna-Lena Spies auf Amazon.de

"Ein sehr vielschichtiges Buch, in dem die Figuren mehr sind als nur 'gut' und 'böse'." Caro auf Amazon.de 

Infos zur Autorin

Ich habe schon immer gern geschrieben: Gedichte, Kurzgeschichten, ein Spielbuch. Aber mein Traum war immer ein Roman. Nur leider hatte ich nie die Geduld – oder auch die Kraft -, eine Geschichte wirklich von vorn bis hinten zu durchdenken und einen in sich geschlossenen Plot zu kreieren. Vor einigen Jahren formte sich dann die Idee, eine Geschichte um Drachen, Kristalle und ein Mädchen mit besonderen Fähigkeiten zu weben. Irgendwann hat mich das Ganze so gepackt, dass ich nicht mehr davon lassen konnte. Die Geschichte musste einfach aufs Papier oder besser gesagt in den Computer. Das ökologische Grundthema hat sich allerdings erst später ergeben, eigentlich erst beim Überarbeiten der Rohfassung von Band I bzw. als ich versucht habe, eine Zusammenfassung zu schreiben.Aber genau das macht das Schreiben so faszinierend: dass man selbst als Autor/in vorher nie so ganz genau weiß, wohin die Reise geht. Ich hatte eine grobe Vorstellung der Geschichte – bis zum Ende von Band I wirklich nur sehr grob. Ehrlich gesagt, hatte ich keine Ahnung, wie der Roman enden sollte. Ursprünglich waren auch nur zwei Bände geplant. Eigentlich wollte ich die Geschichte gar nicht so kompliziert machen, wie sie letztendlich geworden ist, aber plötzlich haben sich die Protagonisten selbstständig gemacht und Forderungen gestellt. Und sie nervten mich so lange, bis ich ihre Wünsche erfüllt hatte. Aber ich glaube, das war nicht zum Nachteil.Ich hoffe, euch gefällt der Roman, und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Eure Patricia



Barbara J. Zister stellt uns 1 E-Book und das datz gehörige Goodie-Paket zur Verfügung

Preis: 3,99€ (E-Book) 
Seitenzahl: 400 Seiten
Verlag: Impress
Erschienen am: 05. Februar 2015
ISBN: 









Die Nosferatu Lesezeichen haben einen lakierten Blutroten Schriftzug







Inhalt
“Wer gegen das Böse kämpft, hat mich an seiner Seite.”
Finnys Leben hat sich um hundertachtzig Grad gedreht. Gerade noch It-Girl an ihrer Schule, lebt sie nun abgeschottet von den Menschen, die ihr einst so viel bedeuteten. Mit dem Beginn der Nacht muss sie sich in ihrer dunklen Kellerwohnung verstecken, denn was der Mond in ihr weckt, sollte keinem begegnen. Doch als sie auf den süßen Skaterboy Mad trifft, beginnt sie zu hoffen – auf ein Leben, eine Zukunft und die Liebe. Bis sie den “Nosferatu” begegnet…


Barbara J. Zister lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen im mystischen Bayerischen Wald, wo es noch Hexen, Dämonen und gruslige Raunächte gibt. Das perfekte kreative Umfeld für die Vielleserin, die sich seit 2010 ihren eigenen literarischen Projekten widmet – meistens sonntags oder wenn ihr das Leben Zeit dazu lässt. Als Meisterin der Elektrotechnik ist Spannung ihr Handwerk, was ihr auch beim Schreiben von Büchern zugutekommt.

Seit November 2014 ist sie Autorin bei Carlsen Im.press.http://www.carlsen.de
Am 05.02.2015 erscheint dort ihr Jugendbuchdebüt Nosferatu – Vom Vollmond geweckt.


Ann-Kathrin Wolf stellt uns ein Eshort zu Mondscheinkuss zur Verfügung




Preis: 0,99€ (E-Book) 
Seitenzahl: 96 Seiten
Verlag: bittersweet
Erschienen am: 18. März 2015
ISBN: 










Inhalt
Sturmjunge – Seensucht – Regenlachen

Zwei Tage in der Menschenwelt zu verbringen kann so schwer doch nicht sein, denkt sich die junge Nymphe Ariadne und geht prompt eine äußerst leichtsinnige Wette ein. Doch zwei Tage sind ganz schön lang, wenn man seiner Nymphenkräfte beraubt wird und nicht einmal den Busfahrer bezirzen kann. Und noch viel weniger den Jungen mit den Sturmaugen.












Infos zur Autorin

© Jana Boysen
Ann-Kathrin Wolf, geboren 1989 in Neumünster, lebt heute im schönen Schleswig-Holstein. Nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin, in der sie das Märchenerzählen für sich entdeckte, begann sie an der Fachhochschule Kiel das Studium »Soziale Arbeit«. 
Neben Zeichnen, Lesen, ihren beiden Katzen und Kaffeetrinken, ist das Schreiben schon immer eine große Leidenschaft von ihr gewesen. 


Liane Mars stellt uns insgesamt 3 E-Books im Wunschformat von"Der Gesang des Sturms" zur Verfügung.


Preis: je 2,99€ (E-Book) 
Seitenzahl: 330 Seiten + 288 Seiten
Verlag: 
Erschienen am: 18. März 2015
ISBN: 







Teil 1
»Wir werden zusammen sein, Sirany. Für immer. Das verspreche ich dir. Aber ich muss erst ein freier Mann sein, um dein Geliebter werden zu können!«
Sirany nickte langsam.
»Ich werde auf dich warten«, sagte sie leise.

Siranys und Elendars Liebe scheint zum Scheitern verurteilt zu sein: Er ist ein verlorener Krieger der Assaren, versklavt und verzweifelt, denn sein Volk wurde vor Jahren vom tyrannischen König Alexej bezwungen. Seitdem müssen die Frauen als Geiseln in den Kerkern des Königs leben, die Männer werden zu selbstmörderischen Aufträgen gezwungen.
Sirany hingegen ist eine junge Bauersfrau. Als sich die beiden verlieben, schöpft Elendar neue Kraft, sein Volk zu befreien. Doch seine Liebe zu Sirany wird verraten. Jetzt muss er sich zwischen ihr und der Freiheit seines Volkes entscheiden.

Eine Liebe, die einen Sturm entfacht.

Der Auftakt der Sturm-Dilogie.


Teil 2

»Ich liebe diese Frau«, sagte Elendar in die entstandene Stille hinein. »Sie ist keine Korun, sondern eine einfache Bauerntochter aus Farreyn. Um sie zu töten, musst du erst an mir vorbei.« 

Für die junge Bauerntochter Sirany scheint alles verloren zu sein: Ihre Liebe zu Elendar wurde verraten, sie muss sich allein in einem seltsamen Land zurechtfinden. Vom Sohn eines fremden Königs erhält sie überraschend Rückendeckung, doch das bringt sie in tödliche Gefahr, denn Elendars Volk sieht sie nunmehr als Feindin an.
Elendar setzt alles daran, sie irgendwie zu retten, doch der erbitterte Krieg zwischen den Völkern scheint unausweichlich. Sirany hingegen muss sich schließlich entscheiden, auf welcher Seite sie kämpft und für welchen Mann ihr Herz schlägt.

Eine Liebe, die einen Sturm entfacht.

Der Abschluss der Sturm-Dilogie.


Ein herzliches Willkommen an alle, die hier mehr über mich erfahren wollen.

Mein Name ist Liane Mars. Okay. Das ist ein Pseudonym. Warum das? Weil ich mein Autorendasein lieber von meinem anderen Beruf trennen wollte. Da arbeite ich nämlich beim Radio.

Hier links seht ihr einige der Dinge, die ich liebe: Meine Wellensittiche, Wandern, Bücher und das Sauerland zum Beispiel.




Meine erste Geschichte handelte von meinem Kuscheltier:

Samurai und ich mussten allerhand Abenteuer überstehen. Dank Zaubersand konnte ich ihn groß und klein machen. Bis heute hat er einen Ehrenplatz bei mir - sowohl als Kuscheltier als auch als Geschichte.

Rechts könnt ihr ihn in aller Pracht und Herrlichkeit sehen.


Samurais Geschichte habe ich noch per Hand geschrieben - mit sechs Jahren. Heute tippe ich am Computer.

Mein Arbeitsplatz besteht eigentlich nur aus einem Laptop, mit dem ich mal auf dem Bett, in meinem Lesesessel, auf der Coach oder je nach Wetter auf der Terrasse hocke - und tippe.

Und ja: Die zwei Kaffeetassen sind bezeichnend. Ich LIEBE Kaffee. Aber nur, wenn mein Mann ihn gemacht hat. 

"Das Band der Magie" ist mein erster Roman, den ich auch veröffentlicht habe.
Er war eine Weile auf Amazon zu haben. Jetzt wird er aber neu veröffentlicht - und zwar im Bookshouse Verlag.
Das heißt, das Buch wird noch mal überarbeitet, bekommt wohl ein neues Cover und eventuell einen neuen Titel.

So sah das alte Cover aus:

Wie es weitergeht mit dem Buch - das erfahrt ihr natürlich hier auf meinem Blog.



Ich freu mich total auf alles, was da auf mich zukommt. Und ich freue mich besonders über jeden Leser, der mit mir Kontakt aufnimmt - oder einen Kommentar hinterlässt:





Julie Heiland stellt uns ein E-Book zu Blutwald zur Verfügung

Quelle
Preis: je 14,99€ (E-Book) - 16,99€ (Print)
Seitenzahl: 432 Seiten
Verlag: Fischer
Erschienen am: 14. September 2015
ISBN: 
Inhalt
Nach „Bannwald“ jetzt „Blutwald“, der zweite Teil der phantastischen Trilogie mit Robin, Emilian und Laurin von Erfolgsautorin Julie Heiland. Die spannende Saga um Macht und Liebe mit unerwarteten Wendungen geht weiter. Denn Robin wird eine Entdeckung machen, die nicht nur ihr, sondern das Schicksal aller Sternvölker für immer verändern kann.

Du wirst eine von ihnen werden. Du wirst mit ihnen an einem Tisch sitzen. Du wirst ihr Essen essen. Du wirst in ihrem Bett schlafen. Du wirst töten.

„Wir dürfen uns nicht mehr sehen“, waren seine letzten Worte. Und auch wenn Robin weiß, dass sie nur so ihrer beider Leben schützen können, scheint mit jedem Tag ihre Sehnsucht nach Emilian zu wachsen. Doch als Birkaras, der Anführer der Taurer, sie zwingt ihren Stamm zu verlassen und einen unschuldigen Menschen zu töten, muss Robin eine Entscheidung treffen – eine Entscheidung auf Leben und Tod. Wird Emilian an ihrer Seite sein?


Infos zur Autorin
Mein erstes großes Meisterwerk trug den Namen: "Die Wichteln unter der Erde". Ich könnte natürlich versuchen zu behaupten, dass der grammatikalische Fehler bewusst als Stilmittel eingesetzt wurde, jedoch war ich kindliche sechs Jahre alt, als ich jenes Oeuvre schrieb und kannte den Begriff "Stilmittel" noch nicht einmal.
Doch auch bis zu den "Wichteln unter der Erde" war es ein langer Weg.
Meine starke Verbindung zur Natur entspringt zweifellos dem gemütlichen, oberbayerischen Dorf, in dem ich aufgewachsen bin. Die meiste Zeit meiner Kindheit verbrachte ich draußen an der frischen Luft, saß auf Bäumen, watete durch Bächlein und rettete Frösche. Die Fantasie sprudelte dabei förmlich über - unter jedem Wurzelstock hausten mit Sicherheit winzige Feen oder hässliche Kobolde, irgendwo versteckte sich gewiss ein Einhorn oder eine böse Hexe.
Bei schlechtem Wetter gab es nur eine Beschäftigung, die mich zufriedenstellte: Lesen. Ich las viel, eigentlich immer. Ich wuchs heran und begann mich zu fragen, was manche Bücher so besonders macht, dass man sie nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ich verfasste erstmals kleine Geschichten (wie beispielsweise oben genannten Bestselleranwärter). Jedoch verflog jene Phase auch schnell wieder, nachdem es im Deutschunterricht schlechte Noten regelrecht hagelte. Ich ging also davon aus, einfach keine Deutsch-Leuchte zu sein und legte den Stift mit gebrochenem Herzen nieder. Doch schon bald juckte es mich erneut in den Fingern. Als Halbwüchsige schenkte ich unseren drei Laufenten, den zwei Nymphensittichen und unserer Siamkatze Hauptrollen in meinem damals neu entstehenden Klassiker. Die schlechten Deutsch-Noten blieben jedoch bestehen und meine Schreib-Freude wurde ein weiteres Mal gedämpft.
Ganz aufgeben konnte ich jedoch nie. Während des Abiturs entdeckte ich die Freude am Verfassen kleiner Gedichte und Kurzgeschichten. Das Schönste war: endlich hatte ich einen Deutschlehrer, der mich verstand und Deutsch wurde mein liebstes Fach. Ich schrieb und schrieb, schmiss vieles davon fort, aber ich hörte nicht auf.
Nach meinem Abitur studierte ich Journalistik. Anstatt mein ganzes Herzblut jedoch in irgendwelche Berichte oder Reportagen zu stecken, verwendete ich jeden Funken Leidenschaft für ein Buch, welches ich zu planen begonnen hatte. Nebenbei machte ich noch eine Schauspielausbildung. Ein Bereich, der ebenfalls zu meiner großen Leidenschaft heranwuchs.
Der Journalismus rutschte immer weiter nach hinten, während die Schauspielerei und eben jenes Buch immer wichtiger wurden. Im Jahr 2012 schickte ich das Manuskript mit dem Titel "Bannwald" an die Literaturagentur Gathemann und konnte es kaum glauben, als Herr Gathemann sich tatsächlich für meine Geschichte interessierte.
Wenn ich einmal nicht schreibe, dann lasse ich mich von Familie, Freunden und Fremden inspirieren, koche oder lese selbst. Und immer noch bin ich oft draußen in der Natur unterwegs und besuche die Wichteln unter der Erde.
In diesem Sinne,









3x könnt ihr das Goodie-Pakete zu Schnee und Ebenholz/Blut und Krähen von Ann-Kathrin Wolf gewinnen. Infos zur Autorin findet Ihr weiter oben im Text :)



Infos zu den beiden Büchern:

**Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist Schneewittchen in diesem Land?**
Mit dem Auftauchen des ungewöhnlich jungen und viel zu attraktiven Referendars William Grimm an ihrer Schule scheint das Leben der 17-jährigen Alexandra White auf einen Schlag ein anderes zu werden. Nicht genug, dass ihre Großmutter als Märchenerzählerin arbeitet und Alexandra dank ihrer blassen Haut »Schneewittchen« genannt wird, auf einmal verfolgen sie die Erzählungen bis in den Unterrichtsstoff hinein – und darüber hinaus. Denn wer sind die Zwillinge Lukas und Gabrielle, die auch neu an ihrer Schule sind? Und warum riecht es plötzlich überall nach Wolf? Ehe sich Alexandra versieht, befindet sie sich in ihrem eigenen Märchen, nur ist das Happy End noch lange nicht in Sicht…
//Textauszug:
»Jeder in dieser Stadt weiß, dass unsere Alex hier nicht ganz…, nun ja, normal ist, wenn Sie verstehen, was ich meine.« Niklas sah Herrn Grimm bedeutungsvoll an. »Die ganze Familie ist komisch. Ihre Großmutter veranstaltet Märchenabende und ihre Mutter …«
»Halt den Mund, Meyer.« Alex hatte gar nicht bemerkt, dass sie aufgesprungen war. Wütend starrte sie Niklas an, die Hände zu Fäusten geballt. Die ganze Klasse, mit Ausnahme von Lilly, lachte. »Sonst was, Schneewittchen? Gibst du mir einen vergifteten Apfel?«//

Quelle
**Spieglein, Spieglein an der Wand, wie schwarz ist Magie in diesem Land?**
Alexandra kann kaum fassen, wo sie sich befindet: auf Grimms Manor, bei der Bruderschaft des »Schneewittchens«. Es ist viel passiert, seit sie erfahren hat, dass Märchen nicht nur der Fantasie entspringen und ausgerechnet sie mit ihrem ebenholzschwarzen Haar und der schneeweißen Haut Teil ihrer Welt ist. Dennoch wird sie auf Grimms Manor alles andere als freundlich empfangen und sogar ihr sonst so treuer Wächter William Grimm scheint sich von ihr abzuwenden. Die Schatten der Märchen breiten sich spürbar aus, schwärzer als die Federn einer Krähe. Nur einer begegnet ihr mit offenen Armen: ein Prinz, um genau zu sein IHR Prinz…
//Textauszug:
Der Prinz ließ Alex Hand los und zwinkerte ihr zu. »Bitte, nenn mich Ian. Charles sagt nur meine Mutter.«
Alex konnte nicht anders, als sein Lächeln zu erwidern. »Ich bin Alex«, sagte sie.
Augenblicklich fühlte sie sich nicht mehr ganz so fehl am Platz, wie noch kurz zuvor. Lilly würde ausrasten, wenn sie ihr von Ian erzählte. Sie überlegte gerade, ob sie heimlich ein Foto von ihm machen sollte, als Edmund Grimm sich an die Übrigen wandte.
»Lasst uns hineingehen. Die Köche haben ein wunderbares Menü zu Ehren unseres Prinzen zusammengestellt.«
Ian runzelte die Stirn. »Und zu Ehren unseres Schneewittchens«, sagte er.
Edmund blickte Alex kalt an und ein schmales Lächeln trat auf sein Gesicht. »Natürlich«, sagte er knapp. »Und zu Ehren unseres Schneewittchens.«//

Quelle

3x könnt ihr ein Goodie-Paket zu Sandra Bäumler ihrem Werk Feenglut gewinnen


Infos zu dem Buch 

Die Schwertkämpferin Kayla führt ein entbehrungsreiches, aber freies Leben. Zusammen mit ihrer Schwester Naias zieht sie von Arena zu Arena, um ihrer beider Lebensunterhalt zu bestreiten. Während die eine Schwester eine außergewöhnliche Kriegerin ist, vermag die andere durch Magie zu heilen. Naias Gabe muss jedoch ein Geheimnis bleiben. Als Kayla in der Arena von Ro´an zu ihrem bisher schwersten Kampf antritt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Naias gerät in Gefahr und Kayla verliert ihre Freiheit. Doch welche Rolle spielt der geheimnisvolle Krieger, dem sie während der Kämpfe in Ro´an immer wieder begegnet?



Teilnahmebedingungen:

So Ihr Lieben dies waren nun all die Gewinne. Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen schreibt mir einfach in den Kommentaren wofür ihr in den Lostopf hüpfen wollt. Ihr dürft auch für mehrere Sachen in den Lostopf hüpfen.
Solltet ihr hier nicht kommentieren können, könnt ihr der lieben Susanne eine Email schreiben.
Addy: Firebird800@web.de
Betreff: Großes Nikolauswichteln der fleißigen Wichtellinen

Die Nikolaustour läuft vom 30. November 2015 - 06. Dezember 2015.
Das Gewinnspiel hier auf meinem Blog endet am 04.12.2015 um 23.59 Uhr und geht dann auf dem nächsten Blog weiter.



Teilnahmeregeln
*Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
* Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
* Keine Haftung für den Postversand
* Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
* Das Gewinnspiel läuft vom 30. November 2015 – 06 .Dezember 2015 um 23:59 Uhr
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt immer am nächsten Tag!!!



Morgen geht es bei Lesemonsterchen´s Buchstabenzauber weiter :)





Unsere Gewinner



An erster Stelle erst einmal herzlichen Glückwunsch an all die lieben Gewinner :)
Ich freue mich wahnsinnig das so viele an diesem wundervollen Gewinnspiel teilgenommen haben.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit euren Gewinnen.

Aber nun spanne ich euch nicht länger auf die Folter...


Und GANZ WICHTIG!!!!! 
Die Gewinner haben eine Woche Zeit sich bei Susanne unter Firebird800@web.de zu melden. 


Mit dem Betreff: Große Nikolausblogtour am 04.12.2015 


Denkt daran mir dann eure Adresse im Gewinnfall Print oder Goodies oder euer Formatwunsch bei E-Book mitzuteilen. 


GANZ WICHTIG Euren Nickname unter was ihr gepostet habt… sonst geht das große Suchen los…


Aber nun zur Gewinnerbekanntgabe!!!!

Fangen wir mit den Prints an! ;)


1 signierte Ausgabe von Sternenmeer mit Goodies von Tanja Voosen

geht an.... 
Heidi


1 Printausgabe von Seelenschleier von Julia Kathrin Knoll

geht an.....
Yvonne Augustin

1 Printausgabe von Der Weg nach Aeswyn sowie einen Seelensplitter nach Wahl zur Verfügung von Norman Doderer

geht an.....
Margareta Gebhardt (Stern44)


1 signierte Printausgabe von Victorian Secrets - Verbotene Sünden  + Goodies von Helen B. Kraft

geht an....
Ina Schneider

1 E-Book von Inagi Band 1von Patricia Strunk

geht an.....
Bonnie Bennett

1 E-Book Nosferatu von Barbara J. Zister + Goodies

geht an....
Carmen Strauß


1 Eshort zu Mondscheinkuss von Ann-Kathrin Wolf

geht an....
Flower891


3 x je 1 Paket von Teil 1 & 2  "Der Gesang des Sturms" von Liane Mars

geht an....
- Stephanie van de Sandt
- Giulia Vedda
- Sarah Runge


1 E-Book zu Blutwald von Julie Heiland

geht an....
Carina Schwab

3x Je 1 Goodie- Paket von Ann-Kathrin Wolf 

- BillyJoes Glove
- Nele
- Sabine Kupfer


 3x  Je 1 Goodie-Paket von Sandra Bäumler

- Carmen Strauß
- ich natürlich
- Christine